Eine reservierung? Bitte rufen sie +31 228 592944 oder buchen sie online

Der schönste Urlaub am IJsselmeer

Umgebung übersicht

Den Helder | Texel

Teso Boot Den Helder - Texel
Eine Reise zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto! Einen herrlichen Tag auf die schöne Watteninsel Texel verbringen.

Für weitere Informationen zum TESO Boot klicken Sie bitte hier.

Wattwandern
Machen Sie mit einem Führer eine Wattwanderung. Sie erleben das Watt erst dann richtig, wenn Sie den Schlick zwischen den Zehen fühlen und die Krabben flüchten sehen. Das Watt ist echt ein Erlebnis, Sie werden erstaunt sein, was alles aus dem schwarzen Schlick zum Vorschein kommt. Entdecken Sie auf der Wattwande-rung, was für die Vögel von Bedeutung ist und Sie erfahren, wie viel Kilo Sand ein Wattwurm im Jahr aus-scheidet!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Garnelen fangen
Mit einem echten ansässigen Garnelenkutter können Sie eine Fahrt zum Garnelenfangen mitmachen. Der Kutter fährt vom Hafen in Oudeschild ab und wird für ca. 2 Stunden über das Wattenmeer fahren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Die historische Schiffswerft Willemsoord
Wenn Sie den Weg zur Texel-Fähre folgen, fahren Sie kurz vor der Anlegestelle an Willemsoord vorbei. Dort gibt es Cafés, Marineschiffe, Restaurants und Museen. Entdecken Sie diesen monumentalen Teil Den Helders, wo außer schönen Schiffen noch viel mehr zu sehen ist:
Das Marinemuseum
Piraten existieren nicht nur in spannenden Büchern, nein, es gibt sie in echt. Gehen Sie mit der niederländi-schen Marine in Den Helder im Marinemuseum auf Piratenjagd (in Willemsoord am Eingang an der Seite der Texel-Anlegestelle).

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Fort Kijkduin
Im Fort Kijkduin steht die Geschichte des Forts, seiner Bewohner und der Umgebung im Mittelpunkt. Das Le-ben und Wohnen kann man auf alten Fotos betrachten.
Der Besuch des Aquariums des Fort Kijduin ist ein spannendes und lehrreiches Abenteuer, bei dem man die Fische nicht nur betrachten sondern auch anfassen darf!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.